Seite 2 von 2

Toller Renntag zum 150. Geburtstag Rennbahn Hoppegarten

Hoppegarten

Der Renntag am heutigen Pfingstsonntag, 3 Tage nach dem 150. Geburtstag der Rennbahn Hoppegarten, war dem Jubiläum in jeder Hinsicht würdig.
Bei bestem Wetter, mehr als 10.000 Besuchern, großen Starterfeldern in allen Rennen mit hoher Qualität und hohen Preisgeldern war dieser Renntag ein tolles Fest zum Geburtag!

Der GaloppClub Hoppegarten e.V. gratulierte mit dem Start des Vereinspferdes „Sunnylea“ im Kerrygold Likör-Rennen, einem Ausgleich III (E) über 1.600m. Nach gutem Absprung konnte sich „Sunnylea“ im hinteren Drittel des 13ner Starterfeldes einordnen und das Tempo gut mitgehen. Trotz der Herausforde-rung des Anbergs auf der Zielgeraden kam sie mit dem Hauptfeld als 8. ins Ziel.

Kerrygold Likör-Rennen, Irish Raceday Hoppegarten


Fazit des Trainers: „Wieder ein gutes Rennen, wo Sunnylea sich in einem starken Feld behaupten konnte und mit dem achten Platz auch die Erwartungen voll erfüllt hat.“

Für uns als noch sehr jungen GaloppClub, war es wiederholt ein tolles Erlebnis, das alle Vereinsmitglieder erneut begeistert hat.

GCH Start bei Kerrygold Likör-Rennen Irish Raceday 20. Mai Hoppegarten

Hoppegarten

Der GaloppClub Hoppegarten e.V. (GCH) wird am Pfingssonntag den 20. Mai beim Irish Raceday in Hoppegarten erneut an den Start gehen.
Drei Tage nach dem 150. Geburtstag der Rennbahn Hoppegarten (17. Mai) geht „Sunnylea“ im Kerrygold Likör-Rennen (4. Rennen, Start 15:40) in ein Ausgleich III (E) über 1.600m.

Das Starterfeld ist mit 13 Pferden zahlenmäßig und bei GAG´s bis 63 kg qualitativ recht anspruchsvoll besetzt. Nach einem tollen Finish und knapp verpasstem 3. Platz in Leipzig (Hals) am 1. Mai, ist dies die dritte Prüfung für „Sunnylea“ in diesem Jahr.

Vorschau Renntags-Programm 20. Mai „Irish Raceday“

Erstes Auswärts Rennen – Leipzig Scheibenholz

Leipzig-Scheibenholz

Beim Saisonauftakt der Rennbahn Leipzig Scheibenholz ging Sunnylea an den ersten „Auswärtsstart“ für den GaloppClub Hoppegarten e.V.
In einem Ausgleich IV (E) über 1.600 m erfolgte der Start aus der zugelosten
Box 5 ins Rennen. Da die Rennbahn im Gegensatz zu Hoppegarten deutlich kleiner ist, stand der Startwagen am Beginn der ersten Kurve, die hier sehr eng ausgeführt sind.
Weiterlesen

„Aufgalopp“ des GCH in Hoppegarten erfolgreich

Hoppegarten
Beim Saisonauftakt der Rennbahn Hoppegarten erfolgte der erste Auftritt des GaloppClub Hoppegarten e.V. auf der Galopperbühne. Beim Frühlingsrenntag am Sonntag ging Sunnylea im 4. Rennen einem Fließ-Ausgleich III der Kategorie E aus Box 15 ins Rennen.
Weiterlesen

Frühlingsrenntag Hoppegarten Sonntag 22. April 2018

Hoppegarten

Starterangabe ist erfolgt
Endgültiges Starterfeld 16 Pferde
15:35 4. Rennen Fließ-Ausgleich
Sunnylea GAG 57,0 kg, Gewicht 57,0 kg,
Startbox 15, Jockey M. Seidl

Nennung „Sunnylea“ für „Aufgalopp“ des GCH in Hoppegarten

Hoppegarten

Unser Pferd „Sunnylea“ wird beim Frühlingsrenntag am 22.04.2018 in Hoppegarten in einem Ausgleich III (E), 1.800m, das erste Rennen des Vereins bestreiten.

Trainervertrag mit Uwe Stech unterzeichnet und „Sunnylea“ ins Training übergeben

Pachtvertrag für vierjährige Braunschimmel-Stute „Sunnylea“ unterzeichnet

Gründung des GaloppClub Hoppegarten e.V. in der Klublounge der Rennbahn Hoppegarten

Gäste u.a. Karsten Knobbe (Bürgermeister Gemeinde Hoppegarten), Peter Banzhaf (1. Vorsitzender Galoppclub Iffezheim), Daniel Weber ( Beisitzer Galoppclub Iffezheim), Uwe Stech (Trainer, Rennstall Uwe Stech)
Auf dem Foto sehen Sie die Gründungsmitglieder und Gäste mit dem Jockey-Dress des GCH.

Neuere Beiträge »